So soll das OnePlus 7 mit Randlos-Display aussehen

link to original post

So soll das OnePlus 7 mit Randlos-Display aussehen

Ein erstes Bild des OnePlus 7 ist offenbar durchgesickert – und hat Überraschungen parat. Der Hersteller nimmt wohl von der Notch Abstand und setzt künftig auf ein Randlos-Display mit Schiebe-Mechanismus.

Sehen wir hier das OnePlus 7? Der Hersteller setzt offenbar auf einen Randlos-Bildschirm und versteckt die Selfiekamera.

Ein erstes Bild des OnePlus 7 ist offenbar durchgesickert – und hat Überraschungen parat. Der Hersteller nimmt wohl von der Notch Abstand und setzt künftig auf ein Randlos-Display mit Schiebe-Mechanismus.

Die Aufnahme zeigt zwei Smartphones. Rechts ist das OnePlus 6T zu sehen. Das Gerät liegt neben einem unbekannten Smartphone, bei dem es sich mutmaßlich um das OnePlus 7 handelt. Ihr findet das Bild im Tweet am Ende des Artikels. Zwar sehen wir nur die obere Hälfte der Geräte, die enthüllt jedoch ein interessantes Design: Während die Vorderseite des aktuellen Modells eine kleine Aussparung im Bildschirm hat, bekommt der vermeintliche Nachfolger offenbar ein Randlos-Display.

Versteckt sich die Selfiekamera?

Demnach verzichten die Designer auf eine Wassertropfen-Notch und setzen auf umso mehr Fläche für den Bildschirm. Sensoren und Selfiekamera sind allerdings nicht auf der Vorderseite zu sehen. Dennoch dürften diese Bauteile vorhanden sein. Das OnePlus 7 könnte einen Schiebe-Mechanismus erhalten, wie wir ihn bereits vom Honor Magic 2 kennen. Android Police hat das Foto vergrößert und meint am oberen Rand einen kleinen Spalt erkennen zu können, der das bestätigen soll.

Zudem besitzt auch das Oppo Find X eine Frontkamera, die aus dem Gehäuse fahren kann. Oppo und OnePlus gehören beide zum chinesischen Konzern BKK Electronics. Schon in der Vergangenheit haben sich OnePlus-Smartphones optisch an Oppo-Modellen orientiert.

Einen genaueren Blick auf das mutmaßliche OnePlus 7 verhindert eine Schutzhülle. Wie der Schiebemechanismus aussehen könnte, hat aber bereits der Designer Benjamin Geskin in einem Konzept-Bild dargestelt. Ihr findet die Aufnahme im zweiten Tweet am Ende des Artikels.

Aktuelle News

Das Huawei Mate 20 ist laut AnTuTu-Benchmark das aktuell zweitschnellste Android-Smartphone

Das sind die schnellsten Android-Smartphones 2018

Sascha Adermann | 04. Januar 2019 08:40

Nach dem Update dürfte das OnePlus 6 noch bessere Fotos bei wenig Licht machen

OnePlus 6: Update verbessert Kamera und bringt Equalizer für Bluetooth mit

Christoph Lübben | 02. Januar 2019 18:11

2018 sorgten etliche Smartphones für zufriedenen Gesichter.

Jahresrückblick: Das sind die besten Smartphones 2018

Jan Johannsen | 30. Dezember 2018 12:00

 

This article was originally posted on CURVED

COMMENTS

WORDPRESS: 0
DISQUS: