Huawei Mate 20 Pro: Ist die Kamera zu gut, um wahr zu sein?

link to original post

Huawei Mate 20 Pro: Ist die Kamera zu gut, um wahr zu sein?

Zu vielen neuen Top-Smartphones steht kurz nach der Veröffentlichung der DxOMark-Kameratest bereit. Beim Huawei Mate 20 Pro ist das bislang noch nicht der Fall. Angeblich soll der Hersteller dafür verantwortlich sein.

Wo bleibt der DxOMark-Test zum Huawei Mate 20 Pro? Angeblich zögert der Hersteller die Veröffentlichung hinaus – wegen einer zu guten Bewertung.

Zu vielen neuen Top-Smartphones steht kurz nach der Veröffentlichung der DxOMark-Kameratest bereit. Beim Huawei Mate 20 Pro ist das bislang noch nicht der Fall. Angeblich soll der Hersteller dafür verantwortlich sein.

Kurioserweise soll eine zu gute Bewertung der Grund dafür sein, berichtet Notebookcheck. Huawei sei der Meinung, dass diese für Aufregung sorgen könnte – im negativen Sinne. Nicht näher benannten Quellen zufolge habe die Triple-Kamera des Huawei Mate 20 Pro 116 bis 119 Punkte erhalten. Damit würde es Platz eins in der DxOMark-Bestenliste einnehmen und den bisherigen Spitzenreiter ablösen, das Huawei P20 Pro (109 Punkte).

Huawei verbaut aktuell die besten Kameras

Ob der Hersteller den Kameratest zum Huawei Mate 20 Pro tatsächlich zurückhalten will, ist fraglich. Zumal mit dem Google Pixel 3 XL auch ein anderes, ebenso erst seit kurzer Zeit erhältliches Premium-Gerät noch auf eine Bewertung wartet. Das Flaggschiff des Suchmaschinenriesen ist sicherlich ebenfalls ein heißer Anwärter auf Platz eins. Denn das XL-Modell macht hervorragende Fotos, wie ihr in unserem Test nachlesen könnt.

Huaweis angebliche Argumentation ist jedenfalls kaum nachvollziehbar. Eine gute Kamera-Wertung würde den Verkaufszahlen sicherlich nicht schaden – und auch nichts am immer noch guten Ergebnis des P20 Pro ändern. Aus unserer Sicht liegen die Kameras von Huawei Mate 20 Pro und P20 Pro in etwa auf dem gleichen Level. Beide Geräte führen derzeit knapp vor dem Google Pixel 3 XL unsere Liste der besten Kamera-Smartphones an. Mehr zu den Foto-Qualitäten des Mate 20 Pro erfahrt ihr in unserem Test.

Aktuelle News

Die Gesichtserkennung des Huawei Mate 20 Pro sorgte zunächst für Probleme

Huawei Mate 20 Pro: Update zum Marktstart soll Gesichtserkennung verbessern

Lars Wertgen | 28. Oktober 2018 12:00

Das Huawei Mate 20 Pro bietet eine 3D-Gesichtserkennung

Huawei Mate 20 und 20 Pro sind ab sofort erhältlich

Francis Lido | 26. Oktober 2018 17:41

Das Huawei Mate 20 Pro bringt ab Werk mindestens 128 GB Speicherplatz mit

Huawei Mate 20 (Pro): Backup-Zubehör hat 1 TB Speicherplatz

Michael Keller | 22. Oktober 2018 09:47

 

This article was originally posted on CURVED

COMMENTS

WORDPRESS: 0
DISQUS: 0