Apple iPad: Dreijähriger sperrt Tablet für über 40 Jahre

link to original post

Apple iPad: Dreijähriger sperrt Tablet für über 40 Jahre

Nicht immer haben Sicherheitsmechanismen den gewünschten Effekt: Wer auf einem iPad wiederholt den falschen PIN-Code eingibt, den sperrt das Tablet für eine gewisse Zeit aus. Ein Dreijähriger hat das auf die Spitze getrieben.

Für manche Nutzer ist das iPad offenbar zu gut vor fremden Zugriffen geschützt. Ein Kind stellte seinen Vater vor ein großes Problem.

Nicht immer haben Sicherheitsmechanismen den gewünschten Effekt: Wer auf einem iPad wiederholt den falschen PIN-Code eingibt, den sperrt das Tablet für eine gewisse Zeit aus. Ein Dreijähriger hat das auf die Spitze getrieben.

Vater und iPad-Nutzer Evan Osnos hat via Twitter einen Screenshot geteilt, der ein größeres Problem präsentiert: Sein iPad ist gesperrt und er kann erst in 25.536.442 Minuten versuchen, etwas daran zu ändern. Das entspricht etwa 48 Jahren. Demnach sei der Zugriff auf das iPad erst wieder 2067 möglich. Verantwortlich dafür war wohl sein dreijähriger Sohn, der wiederholt den falschen Code eingegeben hat. Bis zum Ablauf der angegebenen Zeit wäre der Sprössling um die 50 Jahre alt, sein Vater bestenfalls in Rente und das Tablet längst ein Auslaufmodell.

Twitter-Nutzer empfehlen Zeitreise und Reis

Da Evan Osnos sein iPad verständlicherweise etwas früher wieder nutzen wollte, bat er die Twitter-Community um Hilfe. Nicht alle Tipps waren besonders hilfreich. Ein Nutzer meinte etwa, eine Zeitreise sei die erfolgversprechendste Lösung. Andere wiederum rieten dazu, „Tim Apple“ anzurufen, das Tablet in einen Sack Reis zu legen oder einfach 48 Jahre zu warten.

Zumindest am ersten Tag gelang es Osnos nicht, sich wieder Zugang zu seinem iPad zu verschaffen: „Es sind hundert Minuten weniger, aber es sieht so aus, als lägen noch 25 Millionen weitere Minuten vor uns“, teilte er der New York Daily News laut CNN am Montag mit. Die USA Today berichtet, dass er das iPad inzwischen aber wieder nutzen kann. Dafür habe er das Tablet über einen umständlicheren WEg auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen.

Aktuelle News

von links nach rechts: iPad Pro (11 und 12,9 Zoll), iPad Air, iPad 9.7 (2018) und iPad mini

Apple stellt neue iPads vor: Welches passt zu euch?

Francis Lido | 19. März 2019 13:42

Bleiben Design und Bildschirmgröße beim Nachfolger des iPad 9.7 (2018) unverändert?

iPad (2019): Verzichtet Apple auf ein Randlos-Design?

Sascha Adermann | 09. März 2019 12:00

"Jeder kann kreativ sein" soll Schülern tolle Ideen für das iPad liefern

iPad: Apple startet „Jeder kann kreativ sein“ in Deutschland

Christoph Lübben | 21. Januar 2019 18:11

 

This article was originally posted on CURVED

COMMENTS

WORDPRESS: 0
DISQUS: